SEO für WordPress

Ich nahm gestern an ein Meetup in Bern teil, nach Einladung von Ulrich, der Gründer von WP Bern. Das Thema war, wie man SEO für WordPress auf der eigenen Website integrieren bzw. verbessern kann.

Was daraus kam war ein interessanter Austausch über diverse Techniken sowie Stichpunkten, die man als Anfänger beachten soll. Ich habe einiges von den anderen Anwesenden gelernt und hoffentlich haben sie auch etwas von mir gelernt!

Nach dem Treffen war mir sofort klar, es gibt einiges hier auf der eigenen Website zu tun. Da manche meiner Artikel nur ziemlich schwierig auffindbar sind.

Die ersten Anpassungen sind bereits gemacht. Haupttiteln auf Artikel-Seiten sind jetzt mit h1 versehen und im Footer jeder Seite ist eine Auflistung der diversen Kategorien und Tags (“Topics”), mit der meine Artikel geordnet sind. (Dies soll die Website-interne Verlinkung von eigenen Seiten für Google verbessern.)

Hier eine Sammlung der diversen Informationsquellen, die wir zusammen angeguckt haben.

%d bloggers like this: